Christiana Simons

die Zeit geht nicht

Meine Arbeit über den Augenblick ist ein Versuch gegenwärtig zu sein und den Moment als das einzig Wirkliche wahrzunehmen. In einem Zeitraum von wenigen Minuten entstehen von einem fixen Standpunkt aus einige Aufnahmen von vorübergehenden Passanten. Dieser Platz im öffentlichen Raum ist spontan gewählt, es geht keine lange Planung voraus. So wird Gegenwart zu Anwesenheit und ist ein nicht genau bestimmter Zeitraum zwischen Vergangenheit und kommender Zeit.

 

 

Christiana Simons

 

* 1947 in Wien, 1966-71 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien, Auseinandersetzung mit Malerei und Fotografie. Seit 1997 Mitglied von AD OCULOS. Ausstellungsbeteiligungen in Wien, Bozen, Antwerpen, Innsbruck, Aix-en-Provence, Czernowitz, Lemberg. Kiew, Riga, Aleppo, Mistelbach, Wolkersdorf.


 

 
 
| last update: March 29 2012 | norbert math | alien.productions | powered by mur.at |