metamusic @ Höhenrausch

19

Instrument der Woche 7: Ambient Mike

Norbert Math

Das diesmal vorgestellte Instrument ist unsichtbar.

saxinger_konzert1.jpg

Beim ersten Konzert-Matinee. Foto: Otto Saxinger.

Ein verstecktes Mikrophon nimmt die Laute der Papageien auf und somit können diese mit Live-Effekten versehen wieder in die Voliere und den Publikumsbereich eingespielt werden. Wir haben dieses "Instrument" bei unserer ersten Konzert-Matinee am 12. Juli verwendet, um eine entrückte, den Klangraum verändernde und bereichernde Stimmung zu erzielen.

Wir waren sehr gespannt, wie die Papageien darauf reagieren würden, ihre eigenen Stimmen, transponiert und mit Echos versehen, zu hören. Würden sie irritiert schweigen, oder gar diese Stimmen als Bedrohung und Eindringen in ihr Revier empfinden? Es war das Gegenteil der Fall: Die Tiere reagierten durchaus positiv, sie schienen im Dialog mit den eigenen Stimmen um so mehr zu singen und zu zwitschern.

So trugen sie nicht unwesentlich zu einer entspannten, wenngleich aufmerksamen Stimmung bei, die unser erstes Konzert beim Höhenrausch auszeichnete.

saxinger_konzert2.jpg

Auch das Publikum lauschte entspannt.

Zum ersten Konzert in Bälde mehr!

Content © metamusic @ Höhenrausch | Published with Habari.