metamusic @ Höhenrausch

10

Papagei der Woche 2: Billy S

Martin Breindl

billy_s_01.jpg

Billy S. war zwar immer eine der grossartigen SängerInnen und SprecherInnen, tendierte jedoch zu eigenwilligem Verhalten. Es konnte schon passieren, dass sie sich tagelang weigerte, aus dem Schutzraum hervorzukommen, den sie dann als ihr eigentliches Revier definierte. Ihr ausgeprägter Separatismus zeigte sich in vor allem in Schiltern; jedoch auch beim CYNETART-Festival in Hellerau hielt sie sich meist im Hintergrund der Voliere auf, wo sie sich zwar für Publikum unüberhörbar, jedoch auch relativ unsichtbar machte.

Auch beim Höhenrausch schien sich anfänglich ihr Charakterzug durchzusetzen. Umso erfreulicher für Betreuerinnen und KünstlerInnen, dass sie sich in der zweiten Woche plötzlich von einer ganz anderen Seite zeigt: zutraulich und aufgeschlossen begibt sie sich auf die Entdeckungsreise und erforscht die Aussenvoliere. Auch die Instrumente werden beäugt und zaghaft ausgetestet - zwar noch nicht in Eigeninitative, aber mit freundlicher Unterstützung durch Norbert Math, wie hier auf dem Plattenhall. Dafür verleihen wir ihr den zweiten Titel Papagei der Woche.

billy_s_02.jpg

Content © metamusic @ Höhenrausch | Published with Habari.